UNIcert® am FMZ

Für Sprachabschlüsse in Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Schwedisch und Spanisch kann am FMZ das deutschlandweit anerkannte UNIcert® abgelegt werden.

UNIcert® ist das Ausbildungs-, Akkreditierungs- und Zertifizierungssystem für den Hochschulbereich.



Antrag auf Zulassung zur UNIcert®-Prüfung

Bitte am PC ausfüllen, unterschreiben und im Original zusammen mit den Belegen bei der Lehrkraft abgeben. Zur Zahlung der UNIcert®-Prüfungsgebühr bitte zur außercurricularen Prüfung über HIS/LSF (wie zum Kurs) anmelden.
Falls es Probleme beim Ausfüllen der Datei gibt, speichern Sie sie zuerst lokal und öffnen sie dann. Zum Öffnen der Datei benötigen Sie mindestens den Acrobat Reader Version XI.

 

UNIcert® - Was bringt's?


Informationen über die UNIcert®-Ausbildung

UNIcert®-Modulbeschreibungen


Allgemeines:

Das für die Kursteilnahme erforderliche Leistungsniveau ist in einem Einstufungstest nachzuweisen.

Quereinstieg ist nach einem Einstufungstest möglich, jedoch soll mindestens die Hälfte des Kursumfangs am FMZ absolviert werden.

Voraussetzung für die Zulassung zu den UNIcert® - Prüfungen aller Stufen ist die Teilnahme an mindestens 75% der Veranstaltungen.

 

UNIcert® Basis (entspricht Stufe A2 des GER):

Umfang der Ausbildung: 8 -12 SWS (120 bis 180 Kontaktstunden bzw. 300 bis 450 Stunden Arbeitsaufwand); Voraussetzung: keine Vorkenntnisse

Prüfungsdisziplinen: Sprechen, Hörverstehen, Leseverstehen, Abfassen von Schriftstücken, Test der Wortschatz- und Strukturkenntnisse.

Die Prüfung kann durch Kumulation von Teilleistungen oder als Gesamtprüfung zum Abschluss der Ausbildung erbracht werden.

 

UNIcert® I (entspricht Stufe B1 des GER):

Umfang der Ausbildung: 8 SWS (120 Kontaktstunden bzw. 300 Stunden Arbeitsaufwand); Voraussetzung: Kenntnisse im Umfang von UNIcert® Basis

Prüfungsdisziplinen: Sprechen, Hörverstehen, Leseverstehen, Abfassen von Schriftstücken, Test der Wortschatz- und Strukturkenntnisse.

Die Prüfung kann durch Kumulation von Teilleistungen oder als Gesamtprüfung zum Abschluss der Ausbildung erbracht werden.

 

UNIcert® II (entspricht Stufe B2 des GER):

Umfang der Ausbildung: 8 SWS (120 Kontaktstunden bzw. 300 Stunden Arbeitsaufwand); Voraussetzung: Kenntnisse im Umfang von UNIcert® I

Prüfungsdisziplinen: Sprechen, Hörverstehen, Leseverstehen, Abfassen von Schriftstücken, Test der Wortschatz- und Strukturkenntnisse.

Die Prüfung kann durch Kumulation von Teilleistungen oder als Gesamtprüfung zum Abschluss der Ausbildung erbracht werden.

 

UNIcert® III (entspricht Stufe C1 des GER):

Umfang der Ausbildung: 8 SWS (120 Kontaktstunden bzw. 300 Stunden Arbeitsaufwand); Voraussetzung: Kenntnisse im Umfang von UNIcert® II

Prüfungsdisziplinen: Sprechen, Hörverstehen, Leseverstehen, Abfassen von Schriftstücken.

Die Prüfung findet als Gesamtprüfung zum Abschluss der Ausbildung statt.