Zielniveau UNIcert® II (Stufe B2 des GER)

 

...umfasst in der Regel 8 SWS (120 Kontaktstunden bzw. 300 Stunden Arbeitsaufwand). Die Ausbildung erfolgt in zwei Modulen (jeweils 4 SWS; 60 Kontaktstunden bzw. 150 Stunden Arbeitsaufwand), die parallel oder nacheinander absolviert werden können (Rezeption: Hören, Lesen; Interaktion: Sprechen, Schreiben). In beiden Modulen können Prüfungsleistungen erbracht werden.

Voraussetzung: Kenntnisse im Umfang von UNIcert® I

Qualifikationsziele

Die Studierenden können sich sprachlich überwiegend korrekt in monologischer und dialogischer Form detailliert äußern sowie standardsprachlichen Vorträgen und Gesprächen folgen. Sie sind in der Lage, authentische Texte mittleren Schwierigkeitsgrades unter Anwendung adäquater Lesestrategien zu rezipieren und zusammenhängende Texte unter Einhaltung stilistischer Kriterien zu schreiben. Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten ermöglichen eine erste generelle wissenschaftssprachliche Orientierung und Erschließung fachsprachlicher Kommunikationsbereiche.

Sie besitzen Kompetenz im Erkennen von und im Umgang mit kulturbedingten Unterschieden zwischen dem Mutter- und dem Zielsprachenland sowie erweiterte landeskundliche Kenntnisse. Die Studierenden erfüllen die grundlegenden sprachlichen Anforderungen eines Studien- und Arbeitsaufenthalts im Land der Zielsprache.